Recente berichten

Pagina's: [1] 2 3 ... 10
1
DIAMOND - Moers (ex Rayna) / Re: SAUNACLUB DIAMOND: EVENTS
« Laatste bericht door sexmachine Gepost op maandag 30 januari 2023, 13u37 »
2
PARENCLUBS / Re: CLUB AMAI - MEER (hoogstraten)
« Laatste bericht door kwillem1 Gepost op zondag 29 januari 2023, 19u47 »
Vandaag op de maandelijkse zondag in Amai geweest.
Leeftijden van jong naar oud.
Figuren van super slank naar zeer BBW.
Als hier je goesting niet tussen zat dan weet ik het ook niet meer.
Allemaal actief en als je het juist aanpakt kon je bij iedereen wel aanschuiven.
De franstalige poolse dame die regelmatig op maandag en donderdag in Eroxx is was er ook.
Een zeer knappe verscheiding die er iedereen bij pakt. Dus daar had je al zeker je kruit op kunnen verschieten.
En zo waren er nog verschillende dames.
Enkele single BBW vrouwen.
Geen single slanke dames.
De bijgebouwde "gangbangruimte" word geopend als het wat drukker word en terug gesloten als er al wat volk naar huis is om het in de club toch nog aangenaam druk te houden.
Wel een leuke middag. Ik kom nog wel terug op een zondagmiddag.
3
FINCA EROTICA - Dierdorf / Re: Finca Erotica (algemeen en FAQ)
« Laatste bericht door vanKees Gepost op vrijdag 27 januari 2023, 13u59 »
Sonntag, 22. Januar '23

Nachdem ich am Samstag eine kurze Info auf meinem Handy fand, mußte ich doch wieder mal in der Finca vorbeischauen. Um 11.00 Uhr den Eintritt von 40€ gelöhnt, mit den Clubutensilien an den schmalen Schrank. Unter der Dusche stehend sah ich Sie auf mich zukommen, Sie forderte da schon den ersten Kuss und wir verabredeten uns auf einen Schoko-Cino an der Theke. Nackt wie Gott Sie schuf erwartete Sie mich schon und bei einer Zigarette war gleich klar, das erste Zimmer ist Unseres!

Nach einigen Monaten Abstinenz starteten Wir mit leichten Zärtlichkeiten, die immer inniger und intensiver wurden. Sie bat mich um ein spezielles Extra, was Sie wohl lange vermisst hatte. Nachdem Sie sich wieder beruhigt hatte vereinten Wir Uns in der Missio. Langsamer Gf6 mit viel küssen, ruhige Bewegungen steigerte unsere Lust um nach gefühlter 'Ewigkeit' gemeinsam mein
'Kommen' zu geniessen. Meira weiß genau wie Sie mir den Höhepunkt erfüllt. Leider war die Stunde wieder viel zu kurz, aber am späten Abend wußten Wir Beide, dass es eine Fortsetzung geben wird.
Liebeslohn dafür 110€.

Am Frühstücksbuffet gab es die gewohnte Speise. Eier, Nürnberger Rostbratwürste, Speck mit Körnerbrötchen. Für die Energiespeicher aufzufüllen gut.

Einige von den Stammis begrüßt und die Neuigkeiten ausgetauscht. Zeitweise in meinem Buch gelesen und auch ein wenig geruht. Am Nachmittag habe ich dort kurz Giulia getroffen und mit ihr gesprochen. Gegen 17.00 Marcella getroffen. Typ Frau auf den ich stehe, aber hatte meine Verabredung, so blieb es bei einem Kennenlernen auf dem Sofa.

Meira kam zu mir und fragte mich. ob wir jetzt nochmal Spaß haben wollen für eine halbe Stunde, da Sie früher nach Hause wollte. Klar, ich war frisch geduscht und jetzt verwöhnte Sie mich mit einem schönen BJ und ritt mit mir nach "Laramie"! Am Spind gab ich ihr die 60€ und mußte versprechen, nicht wieder so lange bis zum nächsten Tete a tete zu warten.

Geduscht und mit Kaffee und Zigarette wollte ich im Raucherbereich noch etwas abhängen, da kam Marcella zu mir und fragte mich, ob Sie mir Gesellschaft leisten darf. In gutem Deutsch unterhielten Wir uns eine Weile. Überrascht aber erfreut bejahte Sie meine Frage nach einem Zimmergang für eine halbe Stunde. Zur Rezeption, freies Zimmer gebucht und ab auf die Matte. Nach wenigen Minuten verlängerte ich auf eine Stunde. Ihr BJ ist traumhaft, Wir hatten Sex in den verschiedensten Stellungen und ich hatte Ausdauer was Sie immer mehr begeisterte. Irgendwann kam ich zum Absch(l)uss und Wir sagten fast gleichzeitig WOUW! Marcella gestand mir, dass seltenst ein Gast ihrem BJ widerstehen kann und dann noch so lange Sex mit ihr hat. "Bist Du Profi"...kein Kommentar  von mir. Den Liebeslohn von 110€ hat Sie mit einem dicken Kuss entgegen genommen.
Da verriet Marcella mir auch, dass es wohl ihr letzter Tag in der Finca ist und gegen Norden weiterziehen will.
"Que vadis Marcella"? Werden Wir Uns wo anders wiedersehen?

vanKees
4
B A B Y L O N - Elsdorf / Re: Babylon (Elsdorf) niet meer klein maar fijn ...
« Laatste bericht door mentholbear Gepost op donderdag 26 januari 2023, 23u21 »
BAMBI

Op de 17e van de 1e me een half uurtje na openingstijd gemeld bij de receptie.

Opgefrist en omgekleed bleek dat er alleen nog 2 bacon kruimels in de bakken lagen. Volgende keer maar eerst schansen...
Door de dag heen lag er rijst met kip in een sausje en pasta met bloemkool. Dagelijks is er rond diner tijd een a la carte van oa varkens of zalm steak. Alleen op maandag en donderdag is er nog runder steak.

Het was niet heel druk die dag met zo een tiental dames en doorlopend circa 9 a 15 heren. Vooral wat later in de avond leken de heren duidelijker in de minderheid.

Van de wellness was de stoomcabine buiten gebruik. En nee, was niet kwestie van op het knopje drukken, want er lag een groot blauwe zeil in opgeslagen.
De jacuzzi leek op een behaaglijke 35 graden en de sauna zo rond de 80 graden. Het zwembad 2x als dompelbad gebruikt.

Ik had gehoopt dat Mary er zou zijn, maar helaas afwezig die dag.
Antonia was er wel en met haar geweldig van elkaar genoten op een kamertje.
Karla 'eiste' een kamer met me, maar ik had mn pijlen gericht op een jong hertje. Eerder die dag was er namelijk een wat oudere Bulgaarse dame die trots tegen Eddy vertelde dat ze een introducee mee had. Een slanke blondine die nieuw in het vak was.
En dat bleek later inderdaad. Condoom er eerst verkeerd op, en erg onwennig. Werd een matig milieu onbewust kamertje.
Bij het naar beneden terug lopen richting de receptie bleek nog maar eens hoe groen ze wel niet was. Onwennig als een BAMBI op die stelten flikkerde ze tot tweemaal toe zowat van de trap af. Moest d'r wel even helpen.

Voor de rest lekker varkenssteak gegeten en van de wellness genoten. Was weer een mooi dagje geweest.
5
S A M Y A - Köln / Re: Samya (algemene info)
« Laatste bericht door vanKees Gepost op donderdag 26 januari 2023, 13u49 »
Samstag, 21.01.2023

Nett begrüßt von der besten ED war das Prozedere kurz. Ausgerüstet mit Handtücher, neuem Bademantel und Schrankschlüssel begab ich mich erstmal in den Umkleide- und Wellnessbereich. Dort einem der fleißigen ‚guten Geister‘ um das Einheizen des Dampfbades gebeten, was auch prompt erledigt wurde.
Hoch in den Clubraum, mit Milchkaffee in den Speiseraum um mir mal die um-/neugestaltete Küchenzeile zu begutachten. Oooh, für mich hat es Kantinencharakter. Gefliest bis an die Decke, große Auslage mit verschiedensten Geschnippelten. Was aber selbst für meine 180cm nicht gut einsehbar ist. Die Köchin hat jetzt eigene Uniform, nimmt die Bestellung für das Omlett entgegen und es wird am Tisch serviert. Lecker war es aber der persönliche Kontakt ist verloren gegangen. Schade.
Mit meinem Wasser runter um das heiße Dampfbad zu geniessen. Dort wie immer alles tiptop sauber und frische Handtücher gibt es an der Rezeption. Erstaunlicherweise war es schon zur Mittagszeit im Clubraum angenehm warm, im Raucherbereich sorgte ein Industrieheizer mit übergroßen Blaserohr für Temperatur (dort sassen die Frauen meistens zum Rauchen). Die „Mittagschicht“ gezählt 20, aber leider aus der Schatzi-Fraktion. Für mich ein Nogo, aber ich brauchte nicht lange zu warten und Rosa erschien. Sie wollte noch mit einer Frau frühstücken. Als es Zeit war kam die Frage: „Was wollen Wir machen“? „Zimmer?“ „Ja“.
Auf mein Bitten nahm Rosa den Schlüssel für Zimmer 6. Gut temperiert waren alle Zimmer im ersten Stock, habe ich vorab schon getestet.
Mit Rosa eine schöne Stunde verbracht für 100€! Und ich kenne noch einige Frauen mehr die zu diesem Tarif ‚arbeiten‘.
Gutes Timing, denn ich hatte noch genug Zeit für ein Kölsch?, mir mein EeefZee Trikot anzuziehen und dann erst erstaunt und dann hoch erfreut den Kantersieg gegen die ‚Fischköppe‘ (Ausdruck vom FC-Uwe!) mitzuerleben.
Wieder im Clubraum….Hallo, was ist den da passiert?...mindestens 60 Frauen anwesend. Achso Ja, es ist die Boot in Düsseldorf. Da sind auch ein paar Messe-Schwalben am Start. Da kann es sein dass die Tarife für diese Woche nach oben steigen…?
Das Abend-Buffet war lecker, doch leider regte sich eine Stunde später mein Magen. Glutamat? Das verstimmte mich so, dass kein weiteres Zimmer geplant wurde.
Wenn sehe ich den da? Diese FRAU…kenne ich. Als ich sie später angesprochen habe, vielen Uns Beide es wie Schuppen von den Augen. EVE…mit ihr war ich vor ca. 2,5 Jahren. Ein Traum von Frau. Und Sie will noch in ein paar Tagen da sein wenn ich wieder kommen kann, ins Samya.

Ein Nachtrag:
Die neuen Bademäntel haben keine Taschen! Die Idee dahinter, der Freier kann kein Geld einstecken und verlieren und mit Handy im Clubraum ist damit auch Schluss!!!

vanKees
6
PENELOPE / Re: PENELOPE DE LUXE (ehem. Great Palace)
« Laatste bericht door vanKees Gepost op woensdag 25 januari 2023, 15u10 »
PdL das xte Mal Teil 2!

Freitag der 20. Jänner, 11.00 Uhr und ich bin schon wieder da.
Elena das Zeichen gegeben dass ich mich noch dusche und dann zu ihr komme. Sie hat es mit einem Lächeln quittiert und wenige Minuten später waren Wir Zwei schon auf dem Weg zum ‚Zimmern‘. Ein „Morgen-Hupferl“ vertreibt Kummer und Sorgen. Wie gewohnt eine aktive halbe Stunde und danach konnte ich entspannt den Clubtag und -abend auf mich zukommen lassen.

Die ersten Infos mit Bekannten ausgetauscht, welche Frauen da sind und bald noch zurückkommen, im ersten Stock die Ruhe und den Urlaubstag genossen. Erstaunlich war, dass gegen 14.30 schon mindestens 30 Frauen da waren und zum Abend auf 60 anstieg. Schon am späten Abend gab es immer mal Zimmerstau, aber ich hatte ja Zeit.

Gegen 16.30 ging ich auf Michaela (Schreibweise) zu und fragte ob Sie für mich eine halbe Stunde Zeit hat. „Was magst Du?“ „Alles“! Damit waren die letzten Zweifel wie weggewischt und Sie holte einen Schlüssel. Ich hörte nur gutes über Michaela und Sie überraschte mich mit einem guten  Service. Warum bin ich nicht schon früher mit ihr gegangen? Auch Sie war danach gut gelaunt, also habe ich nicht viel falsch gemacht. Liebeslohn 40€.

Da Freitag war habe ich mit gutem Grillgut gestärkt, der Club wurde voller und voller so daß ich mich am Abend nur noch dem BL-Spiel widmete. Hier und da einige Gespräche führte um so den Abend ausklingen zu lassen.

PdL und die Frauen dort, momentan einer der wenigen Servicestarken Clubs die ich kenne. Gegen Mitternacht dann noch auf die Autobahn, da am Samstag noch ein weiteres Club-High-Light auf meinen Besuch wartete.

Nächster PdL Termin wird wohl der 03.+04. Februar sein.

vanKees
7
PENELOPE / Re: PENELOPE DE LUXE (ehem. Great Palace)
« Laatste bericht door vanKees Gepost op woensdag 25 januari 2023, 14u07 »
PdL das xte Mal Teil 1!

Nachdem mir meine Lieblings-ED telef. mitgeteilt hat, dass die ‚Griechin‘ wieder im Club ist habe ich schnell entschlossen mir selbst Urlaub verordnet. Donnerstag den 19.01. noch kurz das Wichtigste auf der Arbeit geregelt und um 10.00 meinem Puff-Esel das Ziel Bladenhorst mitgeteilt.
14.15 eingecheckt und die Frau meiner „Gelüste“ schon erspäht. Duschen und gleich mal an die Theke um Sie zu begrüßen. Kurzes Hallo auch zu Anna und direkt mit Elena hoch um mich eine halbe Stunde dem schnörkellosen Sex hinzugeben. Da wird nicht lange gefackelt und was Elena mir gibt ist genau das was ich will. Gf6 ist bei ihr nicht zu erwarten aber sonst ein grundsolides Zimmer. Wie immer gut und weiterhin für 40€!

Dann war es Zeit Energie zu laden in Form vom Nachmittag-Essen. Karoffelgratin mit Hähnchentaler, da Hühnerleber nicht so mein Ding ist.

Bin Anna über den Weg gelaufen und Sie war sauer, dass ich Sie nicht gebührend begrüßt habe. „Sind Wir verheiratet“…darauf war Sie dann sprachlos und dampfte ab. Wenn Sie mich damit bestrafen wollte, schlechtes Timing, da viele Servicestarke Frauen aus dem Urlaub zurück waren. Kurze Zeit später hatte Sie sich wieder beruhigt und forderte unseren Zimmergang. „Aber nur eine halbe Stunde oder garnicht“ und schon war der nächste Schock in ihrem Gesicht zu sehen. Brummelnd stimmte Anna zu und auf dem Zimmer ging es richtig ab. Versöhnungs-Sex ist mit der Beste, oder? 50€ für 30 Minuten. Als ich ihre Frage ob ich auch morgen am Freitag da bin bejahte, war ich schon wieder in ein Fettnäpfchen getreten. Aber auch das macht Spaß und Sie kann mir nicht lange sauer sein. Das zeigte Anna mir in Verlauf des Abends indem Sie immer wieder meine Gesellschaft suchte.

Es blieb auch am Abend relativ ruhig, Anna machte Feierabend und mir war nach einer weiteren Gespielin. Anisia hatte viel Leerlauf was mich wundert, denn mit ihr kann der Freier eine schöne Zeit auf Zimmer verbringen. „Ja, ich habe Zeit für Dich“ und da ich frisch geduscht zu ihr ging konnten Wir gleich hoch in den 1.Stock. Ich merkte, dass Sie noch nicht richtig aus dem Urlaub zurück in Deutschland war und verwöhnte Sie. Anisia war selbst über die Heftigkeit ihres „Kommens“ überrrascht (und bevor ein ‚Schlaui‘ mir erklären will, dass die Frauen uns was vorspielen…ich bin kein Rookie und kann gewisse Körperreaktionen lesen). Auch Sie nimmt 40€

Danach genoss ich den ruhigen Abend und habe meine zwei Dates für Freitag schon klargemacht. Gegen 01.30 dann für mich den Club geschlossen um am kommenden Tag ausgeschlafen und fit zu erscheinen.

vanKees
8
M O N D I A L - Köln / Re: EVENTS
« Laatste bericht door sexmachine Gepost op dinsdag 24 januari 2023, 20u41 »
9
S A M Y A - Köln / Re: EVENTS IN SAMYA
« Laatste bericht door sexmachine Gepost op dinsdag 24 januari 2023, 20u39 »
10
S A M Y A - Köln / Re: Samya (algemene info)
« Laatste bericht door sexmachine Gepost op dinsdag 24 januari 2023, 20u39 »
Pagina's: [1] 2 3 ... 10
SKW DAMES
AMANDA ANDREA
ANGIE ANNA
BEATRICE CELINA
DANA EMMA
ELLA GABRIELLA
GLORIA JENNIFER
JESSICA JULIA
KATHY LAURA
LIVIA LLANA
MARIA MAYA
MELISSA ROSSIE
SARA SELENA
SOPHIA VALERIA
VANESSA VERA

     
ESCORT - PRIVE
ELY

     
  • *Users: 1
  • *Guests: 231
  • *Total: 232

Board: DIAMOND - Moers (ex Rayna)
Topic: SAUNACLUB DIAMOND: EVENTS
door sexmachine
[maandag 30 januari 2023, 13u37]
Board: PARENCLUBS
Topic: CLUB AMAI - MEER (hoogstraten)
door kwillem1
[zondag 29 januari 2023, 19u47]
Board: FINCA EROTICA - Dierdorf
Topic: Finca Erotica (algemeen en FAQ)
door vanKees
[vrijdag 27 januari 2023, 13u59]
Board: B A B Y L O N - Elsdorf
Topic: Babylon (Elsdorf) niet meer klein maar fijn ...
door mentholbear
[donderdag 26 januari 2023, 23u21]
Board: S A M Y A - Köln
Topic: Samya (algemene info)
door vanKees
[donderdag 26 januari 2023, 13u49]
Board: PENELOPE
Topic: PENELOPE DE LUXE (ehem. Great Palace)
door vanKees
[woensdag 25 januari 2023, 15u10]
Board: M O N D I A L - Köln
Topic: EVENTS
door sexmachine
[dinsdag 24 januari 2023, 20u41]
Board: S A M Y A - Köln
Topic: EVENTS IN SAMYA
door sexmachine
[dinsdag 24 januari 2023, 20u39]
Board: B A B Y L O N - Elsdorf
Topic: EVENTS
door sexmachine
[dinsdag 24 januari 2023, 17u14]
Board: ANDERE (SAUNA)CLUBS
Topic: GOLDEN GATE (Grefrath)
door vanKees
[dinsdag 24 januari 2023, 09u07]
Board: ANDERE (SAUNA)CLUBS
Topic: FKK-VILLAGE
door vanKees
[dinsdag 24 januari 2023, 09u05]
Board: ANTWERPEN - SKW
Topic: Schippersstraat 15/1, Melissa/Simona
door Blaren
[zondag 22 januari 2023, 15u58]
Board: ANTWERPEN - SKW
Topic: Schippersstraat 30/3, Beatrice (Moldavische/dagshift)
door Blaren
[zondag 22 januari 2023, 15u55]
Board: S A M Y A - Köln
Topic: LIVE FROM SAMYA
door vanKees
[zondag 22 januari 2023, 01u08]
Board: DIAMOND - Moers (ex Rayna)
Topic: angebot daimond
door de vulkaan spesjalist
[vrijdag 20 januari 2023, 19u54]
Board: PENELOPE
Topic: Elena, Griechin (halb Albanisch?)
door vanKees
[donderdag 19 januari 2023, 06u56]
Board: B A B Y L O N - Elsdorf
Topic: INFO BABYLON ELSDORF
door Babylon
[woensdag 18 januari 2023, 19u29]
Board: CLUB VENUS
Topic: VENUS: echte mannen komen van mars ... algemeen topic
door mentholbear
[maandag 16 januari 2023, 19u23]
Board: ANTWERPEN - SKW
Topic: Schippersstraat 32/3, Sabrina (Roemeens, Dag)
door whoremoneywaster
[maandag 16 januari 2023, 12u38]
Board: H A P P Y  G A R D E N - Oedt
Topic: PLANET HAPPY GARDEN, HOF VAN EDEN VERHAALTJES
door mentholbear
[zaterdag 14 januari 2023, 11u17]