Auteur Topic: DOLCE VITA, ALGEMEEN  (gelezen 313296 keer)

0 leden en 3 gasten bekijken dit topic.

Offline Taylor

  • modje
  • *****
  • Berichten: 5 512
  • Thanked: 3089 times
DOLCE VITA, ALGEMEEN
« Reactie #247 Gepost op: zondag 02 juni 2019, 17u35 »
Vijftiende clubbezoek in 2019, Dolce Vita donderdag 30 mei

Met hemelvaart Dolce Vita na meer dan 3 jaar weer eens bezocht. De entree was gratis tussen 14 en 17 uur en ik wist dat onder andere Partycrasher en Graagneuker ook zouden komen. Daarnaast lopen er altijd wel leuke poppetjes rond in Dolce Vita, van wat ik mij kon herinneren, 3 jaar geleden.

Helaas staat Dolce Vita niet bekend als een club waar veel service kanonnen lopen en dat werd helaas ook tijdens dit bezoek weer bevestigd. Er liepen 3 dames rond waar ik wel interesse in had en het waren toevallig ook 3 dames die niet roken.

De eerste dame waar ik contact mee had was Vanessa. Op de foto kun je zien dat ze een welgevormde derrière heeft. In het echt is die nog groter, maar is ze zelf ook wat forser dan op de foto.



Het contact dat ik met haar had, was simpel. Vanessa zat op een barkruk en keek me aan. Met een handgebaar, door met haar rechter wijsvinger en duim een “O” te maken en met haar linker wijsvinger hier in te gaan, wilde ze me vragen of ik wilde “Ficken”. Ik deed net of ik het niet begreep en haalde mijn schouders op en draaide me weer om. Even later keek ik weer nar haar en herhaalde ze het.

Zo werkt dat niet bij mij. Als dames dat doen, heb ik er geen goed gevoel over. Wat later liep ik langs haar heen en het enige wat ze kon roepen was “Ficken?”. Ik zei “Nein Schatz, besser nicht”. Daarna heeft ze me alleen nog boos aangekeken ;)

De tweede dame waar ik wel interesse in had was Jaimy. Wat is dit een mooie poppetje, zeg! En ook een meid die niet rookt ;)



Jaimy liep rond in een heel kort T-shirtje. Zo kort dat haar kleine tietjes er net onderuit staken. Wat heeft deze meid een mooi figuurtje en een ondeugende blik in haar ogen. Wat ik persoonlijk jammer vond, was dat ze heel erg veel make-up op had, maar verder zag ze er super uit!

Met haar even een gesprekje gehad. Ze bleek uit Yin Yang te komen, net als haar “vriendin” Vanessa en nog een andere vriendin. Ik vroeg naar haar service en deze bleek enkel te bestaan uit PMC en NMC. Verder helemaal niets. Geen zoenen, geen tongzoenen, geen vingeren en zo kan ik wel doorgaan. De geilheid in mijn broek verdween als sneeuw voor de zon en nam afscheid van haar.

De laatste dame waar ik wel interesse in had, was Adelle, tenminste dat denk ik, gezien haar zonnebank gebruinde lichaam en haar tattoo op haar been, zoals op de foto's van Dolce Vita.



Doordat ik al een aantal dames had gesproken die niet verder kwamen dan “Ficken” of “Zimmer”, had ik helemaal geen zin meer in een kamer in Dolce Vita. Daardoor Adelle ook niet aangesproken, want had een vermoeden dat bij haar ook weinig mogelijk zou zijn. Ik kon beter mijn energie bewaren voor de komende 2 dagen.

Bij Adelle heb ik overigens ook het vermoeden dat ze niet rookt. Weliswaar zag ik haar een paar keer naar buiten gaan, maar ik zag haar nooit een sigaret opsteken.

Adelleis ook een dame, net als Jaimy, met een zeer mooi figuurtje en een heerlijke kont. Ook zij heeft te veel make-up op, maar dat is natuurlijk persoonlijk.

Verder was het wel gezellig in Dolce Vita, met Graagneuker, Partycrasher, Neverenough, Vendezz en Wijze Grijze. Inderdaad, Wijze Grijze. Veel over hem gehoord en gelezen, maar hem nog nooit ontmoet, terwijl ik dat wel zou moeten, want ik kwam in het verleden ook vaak in Pauschalclub Bochum. Destijds zijn favoriete club.

Jammer was wel dat de jacuzzi buitengebruik was. Daarentegen was het eten wel weer goed. Dat vond ik 3 jaar geleden minder. Ik denk dat ik de club niet snel weer zal bezoeken. De dames daar zijn te profi en meesteressen in het upsellen, als ze al extra's aanbieden. Ik ga liever naar clubs als Babylon, Sixsens, Living Room, et cetera , waar de dames normaal doen.

Résumé 2019:
15 saunaclubbezoeken
17 verschillende dames
vs 9 – 6
vs 7 – 10
Penny: Yeah, yeah. My mom gave me the same lecture about my virginity. I gotta tell you, it was a lot more fun taking it out and playing with it.
 
The following users thanked this post: Kwakje, Sjeufke, Shakir

Offline sexmachine

  • admin
  • *****
  • Berichten: 16 432
  • Thanked: 2122 times
DOLCE VITA, ALGEMEEN
« Reactie #246 Gepost op: zaterdag 18 mei 2019, 18u58 »
Haha, ik lachte. Hoe zit het juiste gedrag?
(Haha, habe ich gelacht. Wie wäre es mal mit korrektem Verhalten??)

Ich werde ihnen keinen realen Grund geben mich aus dem Forum zu schmeißen
(Ik ben niet van plan om hen een echte reden om mij te verwijderen uit het forum)

vanKees
Reageer toch niet op alles wat bewegt, je lijkt wel een ****vlieg die afkomt op een pot confituur  ;D


Kan jij niet eens NORMAAL doen .... gewoon niet reageren, gewoon je gedragen zoals iedereen, of kan je dat niet?
Je begrijpt geen zak van wat ik je al een half jaar zeg, je hoeft niet als een kiek naar google translate te hollen, die website weet niet wat humor is ...


ALEXA daarentegen .... ZALIG 


https://www.youtube.com/watch?v=AdTWOX7bEdc


https://www.youtube.com/watch?v=l6upsGOAqOw
"Iedereen heeft recht op z'n eigen afwijking" - Miss Wartaal
 

Online vanKees

  • rakker
  • *****
  • Berichten: 1 877
  • Thanked: 822 times
  • Te oud voor de jonge hennen!!!!
DOLCE VITA, ALGEMEEN
« Reactie #245 Gepost op: zaterdag 18 mei 2019, 18u49 »
Haha, ik lachte. Hoe zit het juiste gedrag?
(Haha, habe ich gelacht. Wie wäre es mal mit korrektem Verhalten??)

Ich werde ihnen keinen realen Grund geben mich aus dem Forum zu schmeißen
(Ik ben niet van plan om hen een echte reden om mij te verwijderen uit het forum)

vanKees
 

Offline sexmachine

  • admin
  • *****
  • Berichten: 16 432
  • Thanked: 2122 times
DOLCE VITA, ALGEMEEN
« Reactie #244 Gepost op: zaterdag 18 mei 2019, 10u48 »
Word je nu ook al door Dolce Vita betaald, vankees?  :lol


*vankees gaat nu aan het google-translaten, vraagt Nederlandse vrienden (want Duitse vrienden heeft ie niet) om dit bericht over te zetten naar 't Duits en neemt dan alweer een verkeerd besluit, want we hebben te maken met een echte "Duitser die het woord humor niet begrijpt"
"Iedereen heeft recht op z'n eigen afwijking" - Miss Wartaal
 

Offline Rivera

  • rakker
  • *****
  • Berichten: 776
  • Thanked: 513 times
DOLCE VITA, ALGEMEEN
« Reactie #243 Gepost op: zondag 09 september 2018, 19u56 »
DV-Jahresparty am 08.09.18

Auch wenn das DV schon lange nicht mehr zu meinen bevorzugten Clubs zählt ist die Jahresparty irgendwie ein Pflichttermin.

Partyeintritt (bis 20 Uhr) 35 €, nach meinem Dafürhalten überaus moderat, da kann man nicht meckern.

Line-up keineswegs berauschend. Ca. 35 Dls aus der Stammbelegschaft sowie leider nur zwei oder drei Tagesausflüglerinnen bzw. Eintagsfliegen. Das sah noch vor paar Jahren ganz anders aus. Der Besucherstrom hielt sich ebenfalls in Grenzen, der Thekenbereich war stets überschaubar.

Ehrengast Micaela Schäfer und Kollegin RoxxyX (Erotikmodel und Webcamgirl) mischten sich zunächst paar Stunden für Autogramme und Fotos unters Fußvolk. Am späten Abend sollte noch ein DJane-Auftritt von „La Mica“ folgen, da war ich jedoch schon auf dem Heimweg. Die beiden Gogo-Dancegirls hätte ich sofort gebucht, wenn sie denn buchbar gewesen wären.

Das Rahmenprogramm bestand aus deutlich weniger Events als bei vorhergehenden Jahrespartys. Auch in kulinarischer Hinsicht wurde einiges heruntergefahren, lediglich die übliche Grillverköstigung und ein „normales“ Buffet wurden geboten; für meine Belange jedoch vollkommen ausreichend, ein diesbezüglicher enormer Aufwand wird eh nicht entsprechend gewürdigt.

Buchung: Laura – Deutschland/Türkei

Kennengelernt haben wir uns 2007/2008 in der PSR, wo sie als Senna werkelte. Nach einigen Jahren Pause feiert sie nun ein Comeback. Zügig die Buchung eingetütet, bevor es später eventuell zu Engpässen kommen sollte.

Laura ist immer noch kein Knutschmonster, trotzdem performt sie auch diesbezüglich über dem DV-Level. Blasen zunächst sehr druckvoll mit zuviel Speed, Laura geht jedoch bereitwillig auf Änderungswünsche ein. Längere Zeit bläst und leckt und saugt sie an meinem Vergnügungszentrum herum, ich muss sie bremsen, sonst ist es Essig mit der Fickerei.

Laura zickt auch im weiteren Verlauf nicht herum und vermittelt das Gefühl, als ob sie alles genösse. Beim Stellungszweikampf gelenkig und fordernd, so dass einem Happy-End bei dieser Wiederholungsnummer nichts im Wege stand.

Fazit:
Längst vergessener Service im DV. Laura ist nach wie vor die Vollbluthure mit umfassendem Service, leider im DV eine Ausnahme. Noch ein paar von diesem Format und ich wäre wieder öfter in der Briedestraße.

Kurzübersicht Laura

GER/TR, 33
Lange glatte schwarze Haare, KF 34/36, B-Cups (fest)
Ca. 165 cm, diverse Tattoos, perfektes Deutsch


OV: Druckvolles, ausgefeiltes Gebläse
EL: Ja, ausdauernde Eierschleckerin mit begleitendem Handeinsatz
Augenkontakt: Hat sie bestens drauf
ZK: Mitteltiefes Gezüngel, ausbaufähig
Lecken: Genuss, ohne sie zu höheren Weihen bewegen zu können
Fingern: Kein Problem
GV: Reiter und Doggy; Laura geht leidenschaftlich mit
GF6-Faktor: Niedrig
Porno-Faktor: Niedrig
Professionalitätsfaktor: 70%
Optik: Attraktive Deutsch-Türkin
Nähe: Zweifellos vorhanden


Nette Jubiläumsparty, jedoch längst nicht so nachhaltig wie in den Vorjahren. Das Wetter spielte auch mit, so dass das tolle Außengelände ausreichend genutzt werden konnte.
 
The following users thanked this post: Sjeufke, manureva

Offline Rivera

  • rakker
  • *****
  • Berichten: 776
  • Thanked: 513 times
DOLCE VITA, ALGEMEEN
« Reactie #242 Gepost op: vrijdag 23 februari 2018, 20u45 »
DV am 22.02.18

Nach einem Termin in der Landeshauptstadt bot sich ein Abstecher zur Briedestraße an.

Meine Besuche sind bereits seit geraumer Zeit im Vergleich zu früher wesentlich seltener geworden. Der Grund liegt auf der Hand, die Girls haben nicht erst seit gestern einen eingeschränkten Servicegedanken verinnerlicht, da beißt die Maus keinen Faden ab. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. Vielleicht war mir ja diesmal das Glück in Form dieser Ausnahme hold.

Recht gute Rahmenbedingungen: chillige Atmosphäre, Mainstreammucke in gedämpfter Lautstärke. Leckeres Buffet, u. a. mit Nudelauflauf, Thai-Curry und Currywurst.

Line-up (ca. 25 Dls) ganz okay, für meine Belange drei Buchungsoptionen:

Ruby https://dolce-vita.com/girls-show/312/ :
24, natürliche Schönheit mit lockiger Löwenmähne und femininen Rundungen. Für den – nach meinen Vorstellungen - sog. Standardservice (u. a. mit ZK) rief sie 100 € für 30 Min. auf, damit war das ansonsten nette Gespräch schnell beendet.

Briana https://dolce-vita.com/girls-show/233/ :
Gleiche Preisvorstellungen wie Ruby.

Nicoletta https://dolce-vita.com/girls-show/6/ :
Keine ZK im Angebot.

Ich mag den Club eigentlich nach wie vor ungemein. Topsauber, stylisches Ambiente, toller Außenbereich, gute Verpflegung, freundliches und professionelles Servicepersonal. Leider spielen die Girls nicht mit, ihre Preis- und Servicevorstellungen decken sich nicht mit meinen. Und dann wundern sich die Ladies, dass man nur zum Relaxen und Fressen kommt.
 
The following users thanked this post: Kwakje, manureva

Offline Taylor

  • modje
  • *****
  • Berichten: 5 512
  • Thanked: 3089 times
DOLCE VITA, ALGEMEEN
« Reactie #241 Gepost op: vrijdag 06 oktober 2017, 00u00 »
(Link naar bijlage)
Is de dame op de foto er ook?  :lol

Durf het niet te zeggen, maar haar kerel komt wel, want het is zijn party natuurlijk  ;D
Hoe knap is die kerel?  :o

Hij schijnt behoorlijk in trek te zijn bij blonde slanke dames, dus denk dat het een bijzonder aantrekkelijk vent moet zijn  ;D
Penny: Yeah, yeah. My mom gave me the same lecture about my virginity. I gotta tell you, it was a lot more fun taking it out and playing with it.
 
The following users thanked this post: Sjeufke

Offline Sjeufke

  • rakker
  • *****
  • Berichten: 4 375
  • Thanked: 2177 times
DOLCE VITA, ALGEMEEN
« Reactie #240 Gepost op: donderdag 05 oktober 2017, 23u55 »
(Link naar bijlage)
Is de dame op de foto er ook?  :lol

Durf het niet te zeggen, maar haar kerel komt wel, want het is zijn party natuurlijk  ;D
Hoe knap is die kerel?  :o
Teddybear Sjeufke heeft altijd zin in een Gleufke
 

Offline Taylor

  • modje
  • *****
  • Berichten: 5 512
  • Thanked: 3089 times
DOLCE VITA, ALGEMEEN
« Reactie #239 Gepost op: donderdag 05 oktober 2017, 23u42 »
(Link naar bijlage)
Is de dame op de foto er ook?  :lol

Durf het niet te zeggen, maar haar kerel komt wel, want het is zijn party natuurlijk  ;D
Penny: Yeah, yeah. My mom gave me the same lecture about my virginity. I gotta tell you, it was a lot more fun taking it out and playing with it.
 
The following users thanked this post: Sjeufke

Offline Sjeufke

  • rakker
  • *****
  • Berichten: 4 375
  • Thanked: 2177 times
DOLCE VITA, ALGEMEEN
« Reactie #238 Gepost op: donderdag 05 oktober 2017, 23u03 »
Teddybear Sjeufke heeft altijd zin in een Gleufke
 

Offline Rivera

  • rakker
  • *****
  • Berichten: 776
  • Thanked: 513 times
DOLCE VITA, ALGEMEEN
« Reactie #237 Gepost op: zondag 10 september 2017, 21u18 »
DV-Jahresparty am 09.09.17

13 Jahre DV. Für mich nach wie vor einer der schönsten Clubs in der Region, wenn nicht gar der schönste.

Moderate Eintrittspreise und durchweg gute Verpflegung runden den überaus positiven Hardwareeindruck ab. Dem nahezu perfekten Ambiente steht ein Line-up gegenüber, das ganz okay ist, aber auch schon bessere Zeiten gesehen hat. Darüber hinaus scheinen die Mädels bereits seit längerer Zeit in weiten Teilen einen eingeschränkten Servicegedanken verinnerlicht zu haben, da beißt die Maus keinen Faden ab; Ausnahmen bestätigen natürlich
die Regel. Dies ist letztlich auch der Grund, warum meine Besuche im Vergleich zu früher wesentlich seltener geworden sind. Der letzte Besuch liegt bereits paar Monate zurück, so ändern sich die Zeiten. Die Jahresparty ist jedoch irgendwie ein Pflichttermin, allein das Rahmenprogramm bietet schon so einiges, damit kann man nun wirklich nicht viel falsch machen.

Dazu noch ein sonniger spätsommerlicher Frühherbsttag und schon wäre fast alles perfekt. Leider spielte das Wetter nicht mit, bei lediglich 17 Grad kommt selbst im tollsten Außenbereich kein wirkliches Urlaubsfeeling auf. Zumindest blieb es über den gesamten Abend trocken, so konnten Events wie Feuerzauber und Dance-Acts wie geplant draußen stattfinden. Im (befüllten) Pool war übrigens eine Bühne aufgebaut, interessantes Szenario.

Das Line-up bestand aus rd. 40 Girls. Damit deutlich weniger als in den Vorjahren, vor drei oder vier Jahren waren noch ungefähr doppelt so viele bei der Jahresparty. Alle Ladies in eleganter schwarzer Abendgarderobe. Ordentlicher Gästeandrang, auffällig viele asiatische Gäste, der Anteil deutscher Besucher höchstens bei 20%. 

Ein blonder rumänischer Superschuss (habe leider keinen Namen parat) zog nicht wenige Blicke auf sich. Aber zum einen versetzte sie einen Kollegen und zum anderen scheint sie eine gute Freundin von Emy zu sein, damit wird das schlechte Bauchgefühl noch verstärkt. Unterhalten kann man sich kaum mit ihr, sie versteht/spricht kein Deutsch und Englisch.

Buchung: Elisa – Tschechische Republik

Ich hatte eigentlich schon mit einem Nichtficktag abgeschlossen, als gegen 21 Uhr plötzlich eine Optikbombe auftauchte. Leider sofort weggebucht, aber 90 Minuten später kam sie zurück. Ohne Serviceabfrage direkt die Buchung eingetütet, bevor ein anderer auf dumme Gedanken kommt, aber ich hatte die Rechnung ohne die Zimmerwartezeit gemacht, bei nur elf Verrichtungszimmern betrug diese am späten Abend mindestens eine Stunde. Elisa versüßte mir die Überbrückung mit ihrer permanenten und charmanten Gesellschaft, da kann man auch ausnahmsweise einen Drink spendieren, der im DV bekanntlich mit 25 € zu Buche schlägt.

Zu Elisa: 30-jährige Tschechin, megaattraktiv, für mich „das Gesicht 2017“. Der Body mit 38er-KF und festen A/B-Titten fällt vergleichsweise etwas ab, ist aber noch mehr als ansehnlich. Elisa ist multilingual veranlagt und spricht zehn (!) Sprachen, Respekt! Das 60-minütige Zimmer wurde dann zum Selbstläufer, bei einer Halbstundenbuchung hätte ich wohl auch ein schlechtes Gewissen gehabt.

Die anfangs noch etwas zurückhaltenden ZK wurden weicher und schließlich fordernder. Danach blies sie mit wenig Druck, zeitweiliger Handeinsatz, dann noch die weichen Lippen, das war wirklich vom Feinsten. Zwischendurch immer wieder geile Zungenschläge, dazu noch bis zur Anschlagsgrenze.

Die Reiter beherrscht sie meisterhaft, den Rhythmus ständig wechselnd, immer in Verbindung mit geilen ZK. Mit dem schönen Anblick ihres geilen Arschs entlud sich in der Doggy schließlich der angestaute Druck. Eine Dl, die einen sportlichen Fick verträgt und es auch noch zu genießen scheint.

Fazit:
Blas-, leck- und fickfreudiges Luder. Eine Art Mix aus GF6 und etwas versauterer Performance. Fast alles dabei, was eine gute Nummer ausmacht.

Kurzübersicht Elisa

CZ, 30
Lange gelockte schwarze Haare, KF 38, A/B-Cups (fest)
165 cm, Oberschenkel- und Schultertattoos, recht gutes Deutsch


OV: Mal eher zart und gefühlvoll mit hohem Zungeneinsatz, mal etwas kräftiger; pornolike
EL: Scheint nicht im Programm zu sein
Augenkontakt: Immer wieder geiler Luderblick
ZK: Voll im grünen Bereich
Lecken: Eine wahre Wonne; Elisa geht ab wie Sau und bietet ein Feuchtbiotob erster Güte, sehr authentisch
Fingern: Nicht probiert
GV: Reiter, Missio und Doggy mit geschickten Tempovariationen, Power und hoher Leidenschaft
GF6-Faktor: Niedrig bis mittel
Porno-Faktor: Niedrig bis mittel
Professionalitätsfaktor: 80%
Illusionsfaktor Optik: Beeindruckende Erscheinung, Typ Luxuslady
Illusionsfaktor Nähe: Hoher Ausschlag!

Dem Saxophonisten könnte man stundenlang zuhören, klasse! Auch bei der Verpflegung lässt sich das DV bekanntlich nicht lumpen. Sushi-Buffet in allen Variationen, leider nicht mein Geschmack, so musste ich mich an der üblichen Grillverköstigung schadlos halten. Servicepersonal wie immer superfreundlich und unaufgeregt, beileibe kein leichtes Unterfangen bei dem Gästeandrang. Traditionelles Feuerwerk gegen 22 Uhr. Schlechtes Timing meinerseits, als ich zur Tombola auf dem Zimmer war; zwei Kollegen waren aber wohl unter den glücklichen Gewinnern, bleibt also in der Familie.

Schöne Jubiläumsparty, vielleicht nicht ganz so nachhaltig wie die Parties in den Vorjahren. Leider spielte das Wetter nicht so richtig mit, so dass das tolle Außengelände nur zeitweise gewürdigt werden konnte. Die FC-VIP-Karte wurde übrigens beim Partyeintritt nicht akzeptiert/berücksichtigt, nur mal so zur Info.
 
The following users thanked this post: Vazkor, Sjeufke, delaplace

Offline pret

  • rakker
  • *****
  • Berichten: 2 128
  • Thanked: 811 times
DOLCE VITA, ALGEMEEN
« Reactie #236 Gepost op: donderdag 17 augustus 2017, 21u05 »
Helaas, heb net op die dag een andere verjaardag.  :06:
 
The following users thanked this post: manureva

Offline Befkont

  • rakker
  • *****
  • Berichten: 80
  • Thanked: 46 times
DOLCE VITA, ALGEMEEN
« Reactie #235 Gepost op: donderdag 04 mei 2017, 19u04 »
Op de kop af een jaar geleden bezocht ik deze club al eens. Toen een behoorlijke tegenvaller en vrij slechte line-up aan dames.
Gisteren weer een poging gewaagd en ik moet zeggen, tjongejonge, wat een verschil qua line-up met vorig jaar! :-\. Hoe kan een club veranderen binnen een jaar. Wat een mooie dames liepen er toch gisteren rond in deze mooi ingerichte club. Een club die bovendien voorzien is van de nodige welness faciliteiten en waar een rakker het er over het algemeen gemakkelijk urenlang kan uithouden. Ook het eten in de vorm van een uitgebreid buffet was zeer goed verzorgd en wordt gedurende de gehele dag dat ik er was, van 1 uur 's middags tot 's avonds 23 uur continue bijgevuld. Bovendien zit het bier bij de prijs inbegrepen en daar heb ik dan ook goed gebruik van gemaakt. Voordeel was dat ik blijkbaar nog binnen het happy hour binnen de poorten van Dolce Vita was en daardoor kon ik op de valreep nog gebruik maken van een gereduceerd inkom tarief à 40 euro. Jammer alleen dat het weer zo tegenviel zodat er geen gebruik van het zwembad buiten werd gemaakt. Ik heb me laten vertellen door een Duitse rakker dat gedurende de zomer bij mooi weer de dames ook graag (naakt) gebruik maken van het zwembad. Dat lijkt me zeer zeker een reden bij echt goed weer deze club nogmaals te gaan bezoeken. Ik kan me voorstellen dat dit toch wel een geil gezicht is zulke mooie dames allemaal naakt zwemmend en zonnebadend bij het mooie zwembad van Dolce Vita! :tietjes
Gekamerd heb ik gisteren met Russische Sascha. Een bloedmooie meid, oordeel zelf aan de hand van deze setcard en foto's van deze bloedmooie playmate die ik toevallig vond op 6Profis: http://www.6profis.de/sauna-club/duesseldorf/dolcevita/sascha-2654.html. Dat ziet er toch goed uit nietwaar? Ik kan jullie vertellen dat Dolce Vita momenteel vol zit met dit soort mooie playmates! :laydown
Over de seks met deze bloedmooie Sascha kan ik kort maar krachtig zijn. Helemaal geweldig. Pluspuntje voor mij is dat ze zich uitgebreid laat beffen en rimmen en daar geniet ze dan ook met volle teugen van getuige de kreten die zij liet horen. Dit moeten andere aanwezigen in de club hebben gehoord dat kan niet anders. Sascha liet zich helemaal gaan. Ook over haar orale kwaliteiten kan ik niet klagen. Mijn lid verdween compleet in dat mooie bekkie van haar. Bovendien pijpte ze me zonder haar handen te gebruiken. Tijdens het pijpen werd ik zeer geil van haar en zij zag dat. Daarop stak ze haar wijsvinger voorzien van de nodige gleigel in mijn anus. Daarvan werd ik nog geiler en hield het bijna niet meer. Het neuken vond plaats op z'n hondjes. Dat was erg lekker en zij gaf een goede tegendruk. Toen ik mijn nazaten voelde opborrelen rukte ik mijn lid uit haar vochtige grot en ontdeed mezelf snel van het condoom. Daarop spoot ik al mijn nazaten over haar zalige mooie grote borsten die daarna glinsterden van mijn sperma. Daarop wreef Sascha met haar handen mijn nakomelingen compleet uit over haar prachtige borsten. Wat een geile belevenis was dit! Alleen al voor Sascha ga ik deze mooie club nog een keer bezoeken. In tegenstelling tot een jaar terug is dit bezoek aan Dolce Vita mij echt zeer goed bevallen. Deze club kan zomaar eens mijn stamclub worden.
 
The following users thanked this post: Vazkor, Kwakje, pret, delaplace

Offline Rivera

  • rakker
  • *****
  • Berichten: 776
  • Thanked: 513 times
DOLCE VITA, ALGEMEEN
« Reactie #234 Gepost op: maandag 17 april 2017, 19u57 »
DV am 15.04.17

Nach zweimonatiger Abstinenz mal wieder in der Briedestraße vorbeigeschaut. Ankunft gegen 18 Uhr, der Parkplatz vielleicht zu einem Viertel gefüllt.

Line-up urlaubsbedingt ausgedünnt, auch später kamen kaum noch Mädels hinzu. Für einen Samstag erschreckend wenige Gäste vor Ort, nah an einer Endzeitstimmung.

Buchung: Catherine – Bulgarien

Catherine (oder auch Katrin) punktet mit einem bildhübschen Gesicht nebst schwarzer Lockenpracht, rassige Ausstrahlung. Body etwas kräftiger, prachtvolle C-Naturglocken. Zweiter Tag im DV und offensichtlich noch im Anfängerstatus.

ZK nicht der Rede wert, Gebläse im internationalen Vergleich nicht unerwartet ziemlich hinten, immerhin sonderte sie einige Mengen an Speichel ab, sehr förderlich. Ihr lautstarker Leckorgasmus stellte sich bereits nach handgestoppten fünf Sekunden ein, somit eine neue persönliche Bestleistung meinerseits und ein Rekord für die Ewigkeit. Kurz über einen Abbruch nachgedacht, das Ganze aber von nun an mit Humor betrachtet.

Das Gestöhne ließ bei der Fickerei natürlich auch nicht lange auf sich warten, für einen Absch(l)uss bedurfte es deshalb einiges an Konzentration.

Kurzübersicht Catherine

BG, 22
Lange gelockte schwarze Haare, KF 38, C-Cups (natur, leicht hängend)
Ca. 165 cm; kein Deutsch, Konversation vorzugsweise in Englisch

FO: Monoton, mit begleitendem Handeinsatz, viel Spucke, irgendwie sogar noch angenehm
EL:
Hat sie wohl vergessen
Augenkontakt: Ab und an
ZK: Nicht der Rede wert
Lecken: Schauspielkünste muss sie auch noch lernen
Fingern: Mag sie nicht
GV: Reiter und Doggy, mit Ach und Krach über die Bühne gebracht
GF6-Faktor: Niedrig
Porno-Faktor: Niedrig
Professionalitätsfaktor: 50%
Illusionsfaktor Optik: Rassige Bulga
Illusionsfaktor Nähe: Den kennt sie ganz und gar nicht

Fazit:
Sympathisches Greenhorn, unbeholfen und dilettantisch im Service einschl. akustischer Aussetzer.


Ein Kollege war ebenfalls vor Ort, ohne seine Anwesenheit hätte ich es aufgrund der trüben Stimmung nicht bis 23:30 Uhr ausgehalten. Am 29.04. steigt die Pyjama-Party, dann sollte wohl wieder mehr los sein.
 
The following users thanked this post: Sjeufke, Befkont

Offline Rivera

  • rakker
  • *****
  • Berichten: 776
  • Thanked: 513 times
DOLCE VITA, ALGEMEEN
« Reactie #233 Gepost op: maandag 17 oktober 2016, 16u11 »
DV am 14.10.16

Erstmals nach der Jahresparty mal wieder in der Briedestraße aufgeschlagen.

Um 19 Uhr ganze drei Autos auf dem Parkplatz, das konnte ja heiter werden. Ganz so schlimm wurde es jedoch nicht; bis ca. 22 Uhr waren die nicht wenigen Girls permanent in der Überzahl, dann nahm der Besucherstrom doch merklich an Fahrt zu. Multikulti-Gästestruktur, wenige deutsche Gäste. Das DV ist halt eher ein Abend- bzw. Nachtclub, klar.

Zunächst Stärkung am wie immer ordentlichen Buffet bzw. am Grill. Gut, dass ich nicht über Gebühr zugelangt habe, denn wie aus dem Nichts tauchte plötzlich eine Exotin wie aus dem Bilderbuch auf. Dana, 30-jährige Domrepperin, milchkaffeefarbene Haut, (echte) KF 34, narbenfreie C-Sillis und ein Gesicht wie gemalt. Zweiter Tag im DV, vorher in München tätig. Supersympathisch, sehr kommunikativ in gutem Deutsch, die Gelegenheit musste sofort beim Schopfe gepackt werden, bevor ein anderer auf dumme Gedanken kam.

Manchmal meint die Welt es gut mit einem. Jedenfalls hinterließ Dana einen sensationellen Eindruck und konnte zunächst mit einer ebenso gekonnten wie geilen, dem Programm vorangestellten Ölmassage punkten, wobei die nachfolgenden Standarddisziplinen in nichts nachstanden. Haptisch sowieso ein absoluter Traum, eher kuschelig veranlagt, die Ausdehnung auf ein Stundenzimmer war bereits nach wenigen Minuten beschlossene Sache.

Einerseits sehr zärtlich und phantasievoll verspielt und auf der anderen Seite mit einer technischen Finesse, die den Geilheitsmodus nach ganz oben katapultiert. Zwischendurch wurden die Prachtsillis immer wieder auf spanische Art und Weise zum Einsatz gebracht.

Abschlusspoppen begann mit einem tollen, sich langsam im Tempo steigernden Ritt, Finale im Doggy mit der grandiosen Wespentaille vor Augen war nicht nur Pflicht, sondern Ehrensache.

Noch ein paar vom Dana-Format und ich wäre Stammgast in der Briedestraße. Die Hoffnung, dass solche Ladies mal länger bleiben, erfüllt sich ja leider nicht oft; auch im Falle von Dana hab’ ich diesbezüglich nicht das beste Bauchgefühl.

Fazit:
Flashfaktor Hoch 10. Topempfehlung, nicht nur für Exotinnenliebhaber. Optik, Servicebereitschaft verbunden mit der dazugehörigen Qualität auf dem Maximum.

Kurzübersicht Dana

DOM, 30
Lange gelockte schwarze Haare (Extensions), KF 34, C-Cups (getunt)
Ca. 165 cm, diverse Tattoos, gutes Deutsch


FO: Eher im Slowmotionmodus und mit viel Nässe, endgeil
EL: Ausdauernde Eierschleckerin
Augenkontakt: Ja, geiler Luderblick
ZK: Sanfte verspielte ZK, Schmusekatze
Lecken: Feuchtbiotop; Dana geht sehr gut mit, bis zum Schluss
Fingern: Kein Problem
GV: Reiter (mit variabler Performance) und Doggy
GF6-Faktor: Mittel bis hoch
Porno-Faktor: Niedrig
Professionalitätsfaktor: 70%
Illusionsfaktor Optik: Vorzeige-Exotin mit Modelmaßen
Illusionsfaktor Nähe: Fast unmöglich, mit ihr nicht klarzukommen


Tattoo-Anna http://relaxxxboard.com/index.php/topic,13844.0.html (mit den kleinsten Sillis der Welt) feierte Freitag ihr drittes oder viertes DV-Comeback; nun erblondet und noch schlanker, kaum wiederzuerkennen. Nennt sich nun aber wohl wieder Anna.

Noch den Punktgewinn des BVB verfolgt und den einen oder anderen netten Animationsversuch abgeblockt. Alexandra (topattraktive blonde Rum) hätte mich normalerweise durchaus gereizt, aber nach Dana wäre eh kein Kick mehr möglich gewesen.
 
The following users thanked this post: KanariePiet, Sjeufke, pret, Befkont

 

Board: ANTWERPEN - SKW
Topic: WANDELEN IN HET SCHIPPERSKWARTIER
door Vanderbeffen
[Vandaag om 13:16]
Board: MOOI EN LEKKER
Topic: Een beetje winter in de zomer...Nicole
door Taylor
[Vandaag om 12:08]
Board: DEVENTER
Topic: Bokkingshang 15, Rossie
door Rolly
[Gisteren om 15:39]
Board: DEVENTER
Topic: Re: Bokkingshang 12, kamer 4, Vanessa
door Rolly
[Gisteren om 15:38]
Board: ANTWERPEN - SKW
Topic: Schippersstraat 38/3, Betty (dagshift)
door bet(d)weter
[Gisteren om 01:58]
Board: NOMINATIES NUTTIGE RECENSIES
Topic: NOMINATIES JUNI 2019
door Shakir
[dinsdag 18 juni 2019, 22u31]
Board: SM STUDIO NEDERLAND
Topic: Meesteres Michela - SM Studio Nederland (Amersfoort - Almere)
door Carmichael
[dinsdag 18 juni 2019, 21u20]
Board: GENT
Topic: 'T GLAZEN STROATJE, DE VOGUE EN OMGEVING, EN STIJF GELUL
door Tellme
[dinsdag 18 juni 2019, 13u24]
Board: GENT
Topic: Schepenenvijverstraat 02, Senna / Cenna
door Tellme
[dinsdag 18 juni 2019, 13u13]
Board: GENT
Topic: Belgradostraat 63, Carolien (Pol) (uitstekend)
door Tellme
[dinsdag 18 juni 2019, 13u10]
Board: DEN HAAG
Topic: Geleenstraat 110/3, Lavinia (Roemeense-gecombineerde dag-en avond/nachtshift))
door bet(d)weter
[dinsdag 18 juni 2019, 12u03]
Board: ANTWERPEN - SKW
Topic: VERPLAATST: Schippersstraat 12/1, Lavinia (Roemeense)
door bet(d)weter
[dinsdag 18 juni 2019, 11u53]
Board: NIEUWS / KRANTENARTIKELEN
Topic: 1 op de 4 Belgen met te veel drank achter het stuur.
door sexmachine
[dinsdag 18 juni 2019, 11u36]
Board: NIEUWS / KRANTENARTIKELEN
Topic: Tol in Duitsland van de baan
door Taylor
[dinsdag 18 juni 2019, 11u09]
Board: MEETINGPOINT
Topic: MEETING POINT
door Kwakje
[dinsdag 18 juni 2019, 01u51]
Board: B A B Y L O N - Elsdorf
Topic: Babylon (Elsdorf) niet meer klein maar fijn ...
door Vazkor
[maandag 17 juni 2019, 22u55]
Board: B A B Y L O N - Elsdorf
Topic: DORA
door Taylor
[maandag 17 juni 2019, 22u44]
Board: B A B Y L O N - Elsdorf
Topic: Mary 18j (Roemeense)
door Taylor
[maandag 17 juni 2019, 22u43]
Board: B A B Y L O N - Elsdorf
Topic: GEORGIANA
door Taylor
[maandag 17 juni 2019, 22u41]
Board: B A B Y L O N - Elsdorf
Topic: DANIËLLA (BETTY)
door Taylor
[maandag 17 juni 2019, 22u38]